WICORA zählt zu den seltenen Kanzleien in Deutschland, die bereits seit mehr als 30 Jahren die Stärke vernetzter Kompetenzen für die Mandatsbetreuung nutzen und sich dafür fachlich und menschlich perfekt aufgestellt haben. WICORA-Mandanten werden nicht nur steuerlich und juristisch beraten, sondern erhalten an diesen Schnittstellen umfassende finanzwirtschaftliche Expertise. Dafür ist eine langfristige Zusammenarbeit hilfreich, denn durch Erfahrung, Nähe und Marktkenntnis entstehen oft außerordentlich erfolgreiche Lösungen im Beratungsprozess.

Die Kanzlei hat den Generationswandel längst vollzogen. Sie präsentiert sich heute als Team von 22 engagierten Mitarbeitern mit sieben Berufsträgern, die ihre Mandanten umfassend betreuen können.

Besonders konzentriert sich WICORA auf die Betreuung mittelständischer Unternehmen, Stiftungen und gemeinnützige Vereine, aber auch Führungskräfte, Selbstständige wie Ärzte und andere vermögende Privatpersonen schätzen die umfassende Beratungstiefe der WICORA-Fachleute.

WIR HELFEN IHNEN WEITER. GANZ SICHER.

Beispiele unserer täglichen Arbeit

Nun haben wir es Schwarz auf Weiß. Wir gehören zu Deutschlands besten Wirtschaftsprüfern 2019 in der Kategorie Mittelstand.

760 Führungskräfte bewerteten auf Basis einer detaillierten Evaluation, 53 Unternehmen wurden ausgezeichnet und dürfen nun das Siegel des Manager Magazins tragen. Dazu Sven Clausen, Chefredakteur des Manager Magazins: „Mit Ihrer Kompetenz, Ihrer Professionalität und Ihrer Kundenorientierung haben Sie sich einen Platz im exklusiven Kreis der ausgezeichneten Firmen gesichert – einer kleinen Gruppe herausragender Wirtschaftsprüfer, die unter Beweis gestellt haben, dass sie die Sprache des Mittelstands sprechen und es verstehen, mit den speziellen Herausforderungen mittelständischer Unternehmen und Unternehmer umzugehen.“

Wir sind sehr stolz darauf.

KOOPERATIONEN UND MITGLIEDSCHAFTEN